Buttermilk Pancakes

die besten Buttermilch Pfannkuchen. Ergibt 4 Stück
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Ei(er)
4 EL Butter, zerlassen
225 ml Buttermilch
175 g Mehl
1/2 TL Natron
1/2 TL Backpulver
1 EL Zucker
1/2 TL Salz
  Öl zum Ausbacken
  Ahornsirup
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die flüssigen Zutaten gut verschlagen, anschließend in einer extra Schüssel Mehl, Natron, Backpulver, Zucker und Salz vermengen. Das Mehl in die Eiermischung geben und schnell durchrühren, einige Minuten quellen lassen. Damit es dicke US-Pancakes werden, sollte es ein zäher Teig sein.

Die Pfanne nur schwach einölen und den Teig portionsweise in einer nicht zu heißen Pfanne von beiden Seiten goldbraun backen. Die Pfannkuchen wenden, wenn die Oberseite von Bläschen übersät ist. Mit Ahornsirup servieren.

Kommentare anderer Nutzer


jawa2

20.06.2011 09:21 Uhr

Ich mache meine Pfannkuchen auch so.
Statt der Butter hab ich auch schon ein mildes Olivenöl
verwendet. War auch sehr gut.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de