Käse - Sahne - Soße

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1/2 Becher Schlagsahne
1/2 Becher Milch, 1.5 %
1 Pck. Käse, (Scheibletten, blau, Chester)
  Gemüsebrühe, gekörnte
  Mehl
1 Pck. Schinken, gekocht
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Schlagsahne und Milch erwärmen. Nach und nach die Scheibletten darin auflösen, dabei zwischendurch immer wieder probieren (wird sonst schnell zu salzig!). Wenn es käsig genug schmeckt, noch mit gekörnter Brühe würzen. Wenn die Soße den entgültigen Geschmack hat, ein wenig davon in eine Tasse füllen und mit etwas Mehl gut verrühren. In die Soße mit einem Schneebesen einrühren und einmal aufkochen lassen. Ist die Soße noch nicht dick genug, Vorgang wiederholen.
Kochschinken würfeln und in einem Schälchen zu der Soße anbieten (wenn man ihn in die Soße gibt, ist der Schinken nur am Topfboden und die pure Soße darüber).
Dazu passen Tortellini, Farfalle etc..

Kommentare anderer Nutzer


Poisoned

19.09.2005 13:56 Uhr

wieviel sind den ein halber becher milch?

kaddykaze

19.09.2005 17:30 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo!

Mit einem halben Becher Milch meine ich in etwa einen halben Sahnebecher! Die Milch nehme ich nur zum "Entschärfen"! Man kann natürlich auch einen ganzen Becher Sahne nehmen!

Viele Grüße

Kaddy

stachel65

22.10.2005 10:55 Uhr

Hallo,

danke, für das tolle und einfache Rezept. Hat uns alle ngut geschmeckt!!

Lg Susanne

dani01

27.10.2005 14:18 Uhr

Hallo!

Das hört sich sehr lecker an. Werd ich bald mal ausprobieren wenn es wieder Pasta bei uns gibt. Danke für das Rezept!

Liebe Grüße
Daniela

apocalypse05

17.03.2006 16:23 Uhr

schmeckt das essen auch mit einem käse wie gorgonzola? oder ist das zu krass? mit schinken noch dazu!?

kaddykaze

07.04.2006 20:36 Uhr

Mit Gorgonzola gibt es ganz tolle Sahnesoßen, ob dieses Rezept allerdings dazu als Grundlage taugt, weiß ich nicht! Da würde ich lieber in chefkoch oder bei google nach Gorgonzola(-Sahne)-Soße suchen. Den Schinken würde ich dann aber weglassen! Gorgonzolasoße schmeckt klasse zu Gnocchi!

kathi_26

06.11.2006 11:44 Uhr

Ich war ja anfangs wegen der Einfachheit der Soße etwas skeptisch.
ABER... so werd ich in Zukunft meine Käse-Sahne-Soße jetzt immer machen!
Danke für das leckere Rezept!!!

LG
Kathi

jeanette73

07.12.2006 14:27 Uhr

Ich habe Rama Cremefine zum Kochen genommen und dann noch gleiche menge 1,5 % H-Milch und statt Scheibletten habe ich Fettreduzierte Schmelzkäse ecken genommen. War echt Leggggaaaa. Meine Kinder haben mal richtig rein gehauen.Konnte gerade noch so was für meinen Göga retten :-))

maface

22.12.2006 20:37 Uhr

Heute bei extremen Zeitmangel probiert - ging schnell und hat supertoll geschmeckt! Sogar mein Vierjähriger hat mich gelobt *freu*

Danke fürs REzept, ist gespeichert und wird nun öfter wiederholt!

LG

Englishrose

11.02.2007 19:38 Uhr

Einfach und seeeehr lecker! Klasse rezept.

Nyks

30.04.2008 20:30 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ich habe das Rezept mit Gauda ausprobiert ... hat leider gar nicht geklappt. Sehr klumpig, trotz ausgiebigem Verrühren.
Es bildete sich eine festere, klumpige Masse; davon trennte sich dann immer wieder die dunnflüssige Milch-Sahne-Soße.

Ich werds demnächst mal mit richtigem Schmelzkäse probieren, und herausfinden, obs daran lag.

gwen85

04.06.2008 21:10 Uhr

Seehr lecker! Und so einfach und schnell zubereitet!
Vielen Dank für das tolle Rezept!

schokofan_dererste

09.04.2009 16:10 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Sehr leckeres Rezept! Und so schnell und einfach! *Genial*
Habe statt den Scheibletten Schmelzkäseecken genommen, da waren auch welche mit Paprika, Kräuter und Schinken dabei, deshalb hab ich die Gemüsebrühe weggelassen.
Hat sogar meinem Mann geschmeckt! :-)

Highlandrise

16.08.2009 19:22 Uhr

Zuerst einmal danke für das Rezept, ABER die Mengenangabe muss ich scharf krtisieren (wie leider bei vielen anderen Rezepten auch) angaben mit "Becher""Tasse"Packung" etc sind ganz einfach zu ungenau! Nicht umsonst gibt es Gramm/Milligram und Liter/Milliliter Es gibt Becher und Tassen in allen Formen und Größen daher kann die Menge "ein halber Becher" bei jedem unterschiedlich sein"Das Selbe gilt auch für Packugen(Packung Käse,Packung Backpulver etc) die es in verschiedenen Packungsgrößen (daher unterschiedliche Menge) gibt! Es ist einfach extrem Unprofessionell solche Angaben in Rezepten etc zu benutzen. Ich wollte keinem zu nahe treten aber das musste einfach mal gesagt werden. Trotzdem erneut danke für das Rezept.

sflaechsig

21.10.2009 12:54 Uhr

Echt lecker!!! Aber sehr mächtig. Ist aber auf jeden Fall 4 Sterne wert ;-)

Tombstone5

19.10.2010 16:29 Uhr

Hallolo,

habe heute Mittag schon alle Zutaten hingestellt, und ehe ich noch mal geschaut habe, hat meine Tochter die Soße zubereitet. (Zieh hier schon die nächste CK-Generation groß). Hat echt gut geschmeckt.

LG
Tombstone

FabHol

27.06.2011 19:59 Uhr

Hallo,

ohne rummäkeln zu wollen... Ich habe eine kleine Anmerkung. Wenn man vorher eine kleine Zwiebel im Topf anschwitzt und die Soße nach den Angaben hier so in dem Topf kocht, gibt das noch mal ne interessante Note mit sich. Seit über 20 Jahren kochen wir die Soße so und bisher hat es immer allen herrlich geschmeckt. Deshalb hier 4 Sterne für das Rezept!

Wen es interessiert, für das Rezept braucht man bei den Mengen ca 3 Scheiben Chester Käse und nen halben bis ganzen TL körnige Brühe;-)

LG Fabio

princesse_enchantee

31.01.2012 20:21 Uhr

Hallo,
ich fand das ganze sehr lecker. Hab aber eine kleine Änderung vorgenommen und zwar hab ich ungekochte Schinkenwürfel genommen und die angebraten, dafür brauchte es dann keine Brühe mehr, das war würzig genug.

princesse_enchantee

01.02.2012 10:08 Uhr

ach ja, statt Sahne und Milch hab ich Saure Sahne benutzt... hat vielleicht auch zum Geschmack beigetragen

Shaymes

29.03.2012 20:57 Uhr

Ich habe leider etwas zu viel Mehl verwendet.. Aber geschmeckt hat es trotzdem ;)

Vielen Dank für dieses leichte Rezept, mit dem auch ich als Soßen-Neuling sehr gut klar kam!

rote_rose01

23.06.2012 11:20 Uhr

Sehr lecker, sehr einfach und sehr schnell.
Wird auf alle Fälle wieder gemacht.

FortunaBroetchen

13.02.2013 18:54 Uhr

Hallo zusammen,

uns hat es auch sehr gut geschmeckt zumal es simpel ist, können es meine Kinder auch selbst zubereiten wenn ich nicht da bin.

Bei mir muss auch immer eine Zwiebel dabei sein, die ich auch erst anschwitze,anstatt Scheibletten nehme ich lieber Käseecken.

LG us Kölle

FortunaBroetchen

Zettelei

16.03.2013 18:53 Uhr

Ich mache immer zu der leckeren Käsesahnesoße Schnitzel mit Pommes dazu. Ist unser Lieblingsgericht.
Probiert es mal aus.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de