Aioli

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

3 Becher Schmand
1 Becher Schlagsahne
4 Pck. Fertigmischung für Salatkrönung Gartenkräuter
5 Zehe/n Knoblauch
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Schmand, Sahne und Salatkrönungspulver verrühren. Knoblauch hineinpressen.
Dazu Baguette oder Toastbrot reichen.
Wer`s flüssiger mag, nimmt nur 2 Becher Schmand.

Kommentare anderer Nutzer


Sylvi

01.04.2004 11:19 Uhr

Also bei mir kommt noch Mayonnaise und Olivenöl hinein.
Kommentar hilfreich?

Hegediesa

05.05.2004 19:35 Uhr

hi,

habs probiert und mit frischen Kräutern ist es lecker

LG
Hegediesa
Kommentar hilfreich?

Macksy

13.05.2004 15:25 Uhr

Meine Frau hat für diese Portion 2 Abende und 2 Ciabatta gebraucht. Muß also gut sein. Habe 7 Zehen Knobi genommen.

Beim nächsten Grillen ein Muß !!!
Kommentar hilfreich?

hatschi73

15.07.2004 10:33 Uhr

Hallo,

war sehr lecker! Habe nur 3 Packete Kräuter genommen und noch ein paar frische, die ich im Garten hatte.

Gruß Bianca
Kommentar hilfreich?

Charlym

12.03.2005 11:49 Uhr

Ich habe diese Aioli für heute Abend vorbereitet und bin begeistert: schmeckt jetzt schon super (noch nicht "durchgezogen) und ist sooooo leicht und schnell zuzubereiten! Ich finde es toll - auch mit Gartenkräutern von Knorr...
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


ymja

09.11.2006 22:42 Uhr

Genial und sooooooo einfach!!!! Solche Rezepte liebe ich!!!
Kommentar hilfreich?

dolma05

02.12.2006 22:01 Uhr

Hallo...

Habe gerade das Rezept ausprobiert.Schmeckt sehr lecker,hat aber für mich nicht wirklich was mit Aioli zu tun.Geschmeckt hats aber allemal und werd es aufjedenfall wieder machen.

LG,Sandra
Kommentar hilfreich?

Juliopaulio

05.05.2007 11:05 Uhr

LECKER,LECKER,LECKER!!!
Kommentar hilfreich?

ymja

14.09.2007 08:53 Uhr

Super lecker und sooooooooooo schnell zubereitet.

Ich hatte das Rezept kürzlich aus Liebe zu meinem LG OHNE Knobi zusammengerührt, schmeckt aber nicht. Die Zehen gehören einfach dazu!!!

LG
YMJA
Kommentar hilfreich?

AxlShirt

30.10.2010 14:27 Uhr

Das hat nun wirklich nix mehr mit Aioli zu tun :-/ Becher aufmachen, Fertigmischung rein und das wars? Neee da müssen Eier getrennt und Öl gemischt werden
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de