Zutaten

400 g Lachsfilet(s), frisch
300 g Blattspinat, (TK)
Zwiebel(n), gewürfelt
1 Zehe/n Knoblauch, zerdrückt
1 Bund Dill, gehackt
400 g Frischkäse
200 ml Sahne
  Milch
  Salz
  Pfeffer
  Muskat
  Zitronensaft
  Lasagneplatte(n) (ohne Vorkochen)
100 g Käse (Gouda), gerieben
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Lachs in 2 cm-Würfel schneiden. Ein klein wenig Wasser mit etwas Salz zum Kochen bringen, die Lachs-Würfel darin ziehen lassen. Abgießen, den Sud auffangen.
In einer Pfanne den Blattspinat zusammen mit Zwiebeln, Knoblauch anbraten, mit etwas Lachs-Sud auffüllen. Kräftig abschmecken. Darf ruhig etwas flüssig sein, nehmen die Nudelplatten gerne auf.
Frischkäse mit Sahne glatt rühren. Dill unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Evtl. etwas Zitronensaft unterrühren.
In einer Auflaufform übereinander einschichten: Spinat / Lasagneblätter / Frischkäsecreme / Lachs... oberste Schicht: Spinat. In den vorgeheizten Ofen: 175 °C (Umluft).
Nach 30 Min den Käse darüber streuen und nochmals 10 Min weiter backen. Dazu einen frischen Salat und ein Baguette, das man mit in den ohnehin heißen Ofen geben kann.