Zutaten

500 g Weizenmehl, Type 1050
1 Würfel Hefe
1 EL Honig
275 ml Wasser, lauwarm
1 TL, gehäuft Salz
1 EL Öl, neutrales
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl mit dem Salz in eine Rührschüssel geben und mischen und eine Mulde hineindrücken.
In dem lauwarmen Wasser die Hefe und den Honig auflösen. (Löffel mit Wasser nass machen, dann geht der Honig besser vom Löffel)Das Hefegemisch in die Mulde schütten und mit einem Teil des Mehles einen weichen Vorteig verrühren, diesen abgedeckt ca. 15 Minuten bei Zimmertemperatur gehen lassen.

Das Öl zugeben und mit dem Knethaken auf höchster Stufe ca. 3 Minuten durchkneten, bis sich der Teig von dem Schüsselrand löst.
Den Backofen aus 50°C aufheizen.
Den Teig nochmals auf einem Backpapier gut durchkneten und dann zu einer ca. 50 cm langen Rolle formen, die an einer Stelle spitz zuläuft. Mit dem dicken Ende zur Mitte hin zu einer Schnecke aufrollen. Mit Hilfe des Backpapiers auf ein Blech in den Backofen geben.

Backofen ausschalten! Den Rohling bemehlen und NICHT abgedeckt ca. 20-25 Minuten gehen lassen.
Blech herausnehmen. Den Backofen vorheizen:

E-Herd: 10 Minuten 250°C, dann 30 Minuten 200°C
Heißluft: 10 Minuten 190°C, dann 30 Minuten 170°C
Gasherd: 10 Minuten, Stufe 5-6, dann 30 Minuten Stufe 2-3