Zutaten

250 ml Kefir
100 ml Wasser, lauwarm
1/2 TL Zucker
1 TL Salz
500 g Weizenmehl (Vollkorn-)
1 Würfel Hefe, frisch, oder 1 Pck. Trockenhefe
100 g Nüsse, Sorte nach Belieben
  Außerdem: beim Backen im Backofen
1 EL Margarine
Eiweiß
1 Msp. Salz
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 55 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

BBA:
In obiger Reihenfolge erst die flüssigen, dann die trockenen Zutaten in den Behälter geben.
- 900g,
- Vollkornprogramm und
- gewünschten Bräunungsgrad einstellen.
Auf einem Gitter auskühlen lassen.

Backofen:
Das Mehl in eine Schüssel geben, eine Vertiefung in die Mitte drücken. Die Hefe zerbröckeln, den Zucker und das Wasser hineingeben. Die Zutaten mit etwas Mehl vom Muldenrand her verrühren und den Vorteig zugedeckt an einem warmen Ort etwa 15 Min. gehen lassen.
Die Nüsse grob hacken und zusammen mit dem Kefir und dem Salz zum Vorteig geben. Die Masse kräftig zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Min. gehen lassen.
Den Teig erneut durchkneten und zu einem länglichen Laib formen. Eine Kastenform von 24 cm Länge mit 1 EL Margarine ausfetten und den Brotlaib hineinlegen. Etwa 20 Min. gehen lassen. Den Backofen auf 200° vorheizen.
1 Eiweiß mit 1 Msp. Salz verquirlen. Die Oberfläche des Brotes damit bestreichen.
Das Brot auf der untersten Einschubleiste etwa 55 Min. backen.

Schmeckt super mit Honig und Banane, Schinken, Frischkäse,...
Auch interessant: