Vollkorn - Nussbrot

für BBA oder Backofen
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

250 ml Kefir
100 ml Wasser, lauwarm
1/2 TL Zucker
1 TL Salz
500 g Weizenmehl (Vollkorn-)
1 Würfel Hefe, frisch, oder 1 Pck. Trockenhefe
100 g Nüsse, Sorte nach Belieben
  Außerdem: beim Backen im Backofen
1 EL Margarine
Eiweiß
1 Msp. Salz
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 55 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

BBA:
In obiger Reihenfolge erst die flüssigen, dann die trockenen Zutaten in den Behälter geben.
- 900g,
- Vollkornprogramm und
- gewünschten Bräunungsgrad einstellen.
Auf einem Gitter auskühlen lassen.

Backofen:
Das Mehl in eine Schüssel geben, eine Vertiefung in die Mitte drücken. Die Hefe zerbröckeln, den Zucker und das Wasser hineingeben. Die Zutaten mit etwas Mehl vom Muldenrand her verrühren und den Vorteig zugedeckt an einem warmen Ort etwa 15 Min. gehen lassen.
Die Nüsse grob hacken und zusammen mit dem Kefir und dem Salz zum Vorteig geben. Die Masse kräftig zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Min. gehen lassen.
Den Teig erneut durchkneten und zu einem länglichen Laib formen. Eine Kastenform von 24 cm Länge mit 1 EL Margarine ausfetten und den Brotlaib hineinlegen. Etwa 20 Min. gehen lassen. Den Backofen auf 200° vorheizen.
1 Eiweiß mit 1 Msp. Salz verquirlen. Die Oberfläche des Brotes damit bestreichen.
Das Brot auf der untersten Einschubleiste etwa 55 Min. backen.

Schmeckt super mit Honig und Banane, Schinken, Frischkäse,...

Kommentare anderer Nutzer


patty89

05.03.2014 14:04 Uhr

Hallo

ein super leckeres Vollkornbrot mit Kefir.
Die Nüsse passen auch super.

Danke für das tolle Rezept

LG
Patty

hunsbuckle

05.03.2014 16:56 Uhr

Das Rezept scheint mir nicht durchdacht zu sein, denn die dort stehende Angabe
"1 Würfel Hefe, frisch, oder 1 Pck. Trockenhefe"
widerspricht sich selbst!!
Ein Päckchen/Tütchen Trockenhefe entspricht nur 1/2 Würfel frischer Hefe, zumindest in Deutschland.

Gruß
hunsbuckle

nabe

05.03.2014 19:16 Uhr

In dem Rezept, das ich habe, steht frische Hefe mit 1 Würfel drin. Ich persönlich nehme aber nur Trockenhefe und davon dann 1 Packet.
Sie müssen es ja nicht backen ;)

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de