Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

3 Dose/n Thunfisch naturell oder 2 naturell und 1 pikant
1 Dose Thunfisch in Öl oder nur naturell oder in Öl
200 g Erbsen, junge (TK)
2 Würfel Rinderbrühe oder Gemüsebrühe oder 3 EL Brühenpulver
 etwas Mehlschwitze, instant oder Mehl
600 g Nudeln (z. B. Spiralnudeln)
  Salzwasser
  Salz und Pfeffer
 evtl. Kräuter nach Wahl
3/4 Liter Wasser
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Thunfisch in eine tiefe Pfanne geben, etwas zerdrücken. Die Erbsen dazu, leicht anbraten. Den Brühwürfel in ca. 3/4 Liter Wasser auflösen, die Kräuter dazu und den Thunfisch damit aufgießen.

Einkochen lassen, dann Mehlschwitze dazu, bis eine sämige Fischsoße entsteht, salzen, pfeffern. Die Nudeln im Salzwasser bissfest kochen und unter die Thunfischsoße mischen (bei Spiralnudeln bleibt die Soße am Besten haften).