Zucchini-Frittata mit frischem Thymian

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

3 kleine Zucchini
1 Zehe/n Knoblauch, durchgedrückter
1 EL Thymian, frisch gehackte
1 EL Olivenöl
 etwas Salz und Pfeffer aus der Mühle
Ei(er)
2 EL Sahne
3 EL Milch
40 g Parmesan, gehobelter
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zucchini waschen, dritteln und in feinste Streifen schneiden. Zucchinistreifen, Knoblauch und Thymian gut vermischen und im heißen Öl in einer beschichteten Pfanne etwa 4 Minuten anbraten, salzen und pfeffern. Die Eier mit der Sahne und der Milch kräftig verquirlen, salzen und pfeffern. Dann über die Gemüsemischung gießen. Bei schwacher Hitze zugedeckt in etwa 8-10 Minuten stocken lassen. Anschließend mit Hilfe eines großen Tellers wenden, mit Parmesan bestreuen und in weiteren 3-5 Minuten zugedeckt fertig backen.

Kommentare anderer Nutzer


jkarin1982

29.06.2011 12:11 Uhr

Hallo,

wäre sehr gut, wenn du die Mengenangaben nochmal in Gramm angeben kannst.

Was sind eigendlich 3 kleine Zucchini? Gibt ja klein und sehr klein...

plumbum

29.06.2011 15:35 Uhr

Hi,
so ca. 450 g sollten es schon sein.
LG
plumbum

jkarin1982

29.06.2011 18:23 Uhr

Danke für die schnelle Antwort. Da hatte ich doch wirklich viel zu viel zucchini gekauft. Hab dann aber schon das Verhältnis zwischen Ei und Zucchini gesehen und mal pauschal weniger genommen. (waren etwa 400 g) Hat uns sehr sehr gut geschmeckt

sweet-maja

03.07.2013 19:24 Uhr

Hallo Plumbum,

ging ganz schnell und war lecker!
Lg. Maja

reloe

08.09.2013 12:07 Uhr

Hallo Maja- ich habe auf deinem Foto zu diesem Rezept die leckere Beilage gesehn- hast du für die Paprika im Speckmantel ein Rezept? Sieht ja superlecker aus!

4x4

11.09.2013 16:54 Uhr

Hallo,

hab mal geschaut und denke es waren diese Paprika im Speckmantel:
http://www.chefkoch.de/rs/s0/paprika+im+speckmantel/Rezepte.html

Gruß 4x4

4x4

11.09.2013 16:56 Uhr

http://www.chefkoch.de/rezepte/1780221287909936/Frischkaese-Paprika-Schiffchen-im-Speckmantel.html

so jetzt stimmts :)

reloe

25.09.2013 01:01 Uhr

Hallo und danke für die Antwort- war im Urlaub- deswegen hab ich es erst jetzt gelesen GLG Renate

baerchen35

09.07.2013 20:26 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo Plumbum,

wir haben heute deine Zucchini-Frittata getestet und fanden sie wirklich sehr lecker.
Ich habe mich schon an das Rezept gehalten, lediglich den Parmesan mußte ich durch Emmentaler austauschen (hatte keinen mehr da).
Bilder habe ich hochgeladen.
LG baerchen

ApolloMerkur

09.07.2013 21:05 Uhr

Hallo Plumbum!
Heute Abend habe ich Deine Frittata zubereitet - mit frischer Zucchini aus dem Garten. Ich hab nur die Hälfte des Parmesans verwendet und Sahne und Milch durch Sojamilch ersetzt, ansonsten bin ich nach Rezept vorgegangen. Ein lecker-leichtes Essen, das schnell gemacht ist. Wird es noch öfter geben.
Liebe Grüße
ApolloMerkur

gabipan

13.07.2013 21:52 Uhr

Hallo!
Ein schnelles, leichtes und leckeres Gericht - genau richtig für den Sommer!
LG Gabi

schaech001

18.07.2013 18:59 Uhr

Hallo, die Frittata war sehr lecker. Hatte 600g Zucchini und die haben wohl die Masse etwas verwässert, deshalb ging sie beim Wenden in die Brüche. Nicht schlimm, sah halt nicht mehr so schön aus.
Foto schicke ich trotzdem.
Liebe Grüße
Christine

frankenfischlein

09.09.2013 19:25 Uhr

hy Christine, laß nächstes mal die Zucchini einfach etwas ablaufen oder drück sie in einem Küchentuch etwas aus. Dann ist garantiert nichts mehr verwässert!
Gruß Frankenfischlein

schaech001

10.09.2013 07:47 Uhr

Mach ich, denn die gibt es mit Sicherheit wieder mal.

Liebe Grüße
Christine

fini123

26.07.2013 15:38 Uhr

Hallo!
Bei mir gab es mittlerweile schon 2x dein feines Gericht (allerdings hatte ich keinen Thymian und habe stattdessen Rosmarin genommen) - absolut köstlich!
Einmal zum ausprobieren, auch mit Speckwürfeln, aber das Original schmeckt mir besser :-)

LG, Fini

Maddy87

09.09.2013 15:24 Uhr

Habe dein Rezept heute probiert und fand es sehr lecker! Bei mir gabs auch Rosmarin statt Thymian, da ich keinen da hatte. Habe noch Tomaten reingetan, da irgendwie "etwas gefehlt hat". Vielen Dank für die Anregung!

2107silke

17.10.2013 18:15 Uhr

Ein leckeres Rezept ganz einfach und simpel. Aber dennoch sehr gut. Habe nur getrocknetes Thymian gehabt und davon auch nur einen TL genommen. Reichte aber vom Aroma.

iloness

20.11.2013 13:27 Uhr

Eisn sehr einfacher und leckerer Rezept, ideal als Abendessen und toll auch für Low Carb. Beim braten von Zucchinis mit Knoblauch etwickelt sich eine wunderbare und leckere Duftwolke. Das koche ich wieder nach. Vielen Dank für das Rezept!

Bennelli

03.02.2014 23:13 Uhr

Das Wenden ging bei mir schief, aber meine Pfanne war so groß, dass kein Teller richtig gepasst hat und mir mehrere Hände fehlten. Das hat dem Geschmack keinen Abbruch getan.

Obwohl es wohl eher ein Sommeressen ist hat es uns auch im Winter geschmeckt und vor allem daran erinnert, dass der Sommer eines Tages wieder kommt. Sehr lecker! Wird in mein Standard-Repertoire aufgenommen!

Kaffeeline

17.02.2014 19:27 Uhr

Super lecker, uns hat es sehr gut geschmeckt.
Die geschnittenen Zucchini habe ich vor dem anbraten in einem Tuch ausgedrückt.

Vielen Dank für das Rezept.

LG Kaffeeline

anvor

05.07.2014 03:15 Uhr

Ich liebe Thymian.... da musste ich unbedingt mal dieses Rezept ausprobieren.
Sehr lecker. Werd ich auf jedenfall wieder machen.
Mit Tomatenstückchen zusätzlich klingt auch interessant.

Danke fürs leckere Rezept.

LG anvor

waldbarbara

21.08.2014 23:47 Uhr

War wirklich lecker, das wird's jetzt öfter geben, danke für das tolle Rezept !

LG
Barbara

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de