Zutaten

800 g Kartoffel(n), vorwiegend festkochende
  Salzwasser
600 g Weißkohl, in Streifen geschnitten
200 g Speck, fetten, geräuchert, gewürfelt
3 große Zwiebel(n), fein gewürfelt
 etwas Essig
  Salz und Pfeffer
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln werden getrennt als Salzkartoffeln gekocht. Währenddessen den Speck in einer Pfanne auslassen, bis die Würfel schön braun sind. Der Weißkohl wird ebenfalls in Salzwasser kurz gekocht, bis er "halb gar" ist. Er soll also ruhig noch knacken.

Wenn alles fertig ist, das Kohlwasser beim Abschütten auffangen. Dann die Kartoffeln auf den Kohl geben, den Speck mit dem Fett (auch wenn‘s wehtut) dazugeben und alles grob stampfen.

Dann die rohen Zwiebeln dazugeben und verrühren. Wenn es zu trocken ist, einfach etwas Kohlwasser dazugeben. Zum Schluss mit Essig, Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen. Dazu Spiegeleier oder Grützwurst servieren.
Auch interessant: