Feigen-Walnuss Muffins a la Mäusle

Trennkost-Backrezept Kohlenhydrate

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

  Für den Teig:
100 g Feige(n), getrocknete, sehr fein gehackt
100 g Walnüsse, fein gehackt
250 g Dinkelmehl, fein
3 TL, gestr. Weinsteinbackpulver
1/2 TL Lebkuchengewürz
1 TL Zimt
2 EL Zucker, braun (Rohrohrzucker)
Eigelb
4 EL Sahne
250 ml Buttermilch
75 ml Öl, neutrales
  Für den Guss:
75 g Puderzucker
 n. B. Wasser
  Zum Verzieren:
12 halbe Walnüsse
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Muffinförmchen mit Papierförmchen auslegen oder Silikon-Muffinformen gut auswaschen und nur außen abtrocknen.
Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Alle trockenen Zutaten (von Feigen bis Zucker) miteinander vermischen. Die feuchten Zutaten (von Eigelb bis Öl) miteinander verquirlen und zu den trockenen Zutaten geben. Mit einem Löffel sehr gut miteinander verrühren, jedoch zügig arbeiten.

Den Teig in die vorbereiteten Förmchen füllen und dann etwa 25 Minuten backen (Stäbchenprobe).
Die Muffins auskühlen lassen.

Den Puderzucker mit 2 bis 3 Esslöffel Wasser glatt rühren. Die Muffins mit dem Guss bestreichen und mit je einer Walnusshälfte verzieren.

Tipp: Alle Nicht-Trennköstler können auch 2 ganze Eier statt der Eigelbe/Sahne nehmen.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de