Zutaten

1 kg Kartoffel(n), am besten mehlig kochend
250 g Löwenzahn, vorbereiteter (ersatzweise Endiviensalat)
180 g Speck, geräucherter, durchwachsener, oder mehr oder weniger
1 TL Butter
Zwiebel(n)
40 g Mehl
3/4 Liter Brühe, Wasser oder Milch, Kartoffelwasser kann mit verwendet werden-
1/2 EL Essigessenz
  Salz und Pfeffer
  Sahne
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen und kochen. Löwenzahn säubern, waschen, klein schneiden und gut abtropfen lassen.

Für die Soße eine beliebige Menge Speck würfeln und unter Zugabe von Butter in einem Kessel bei geringer Hitze auslassen. Nach Bildung von genügend Fett die klein geschnittenen Zwiebeln dazu geben und dünsten bis sie hellbraun sind. Anschließend das Mehl einrühren und anbräunen. Unter Rühren und der Zugabe von Flüssigkeit aufkochen und ca. 10 min. ziehen lassen. Die Soße mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken und zum Verfeinern noch etwas süße Sahne einrühren.

Nach Beendigung der Kochzeit die Kartoffeln abgießen, die Specksoße darüber geben und die Masse stampfen (oder mit dem Mixer verrühren). Zum Schluss den Löwenzahn unterrühren und kurz erhitzen.

Dazu schmecken am besten Spiegeleier.