•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 EL Chiliöl
2 große Zwiebel(n), fein gewürfelt
1 Zehe/n Knoblauch, sehr fein gewürfelt
2 Stange/n Porree, große, in feine Ringe geschnitten
250 g Bacon, in Streifen geschnitten
400 ml Fond (Gänsefond), alternativ Geflügel-, Hühner- oder Gemüsefond
250 g Mascarpone
  Salz
  Pfeffer, frisch gemahlen aus der Mühle
1/2 Bund Schnittlauch, in feinen Röllchen
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Chiliöl in einem Topf bei mittlerer Hitze erwärmen.

Zwiebelwürfel, Knoblauchwürfel und Porreeringe in den Topf geben. Hitze reduzieren, Deckel auf den Topf und das Gemüse ganz sanft garen lassen. Das Gemüse soll nicht bräunen. Ab und an wenden.

Nach ca. 20 Minuten die Bacon-Streifen unterrühren. Wieder mit dem Deckel verschließen.

Nach weiteren fünf Minuten die Temperatur erhöhen, den Gänsefond angießen und wieder mit dem Deckel abdecken. Das Gemüse jetzt sanft simmern lassen.

Den Mascarpone zufügen und unter Rühren schmelzen lassen. Schnittlauchröllchen einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wir essen dazu Salzkartoffeln und hart gekochte Eier.