Zutaten

500 g Kartoffel(n), roh, fein gerieben
Zwiebel(n), gehackte
2 Stange/n Lauch, fein gewiegt
40 g Schmalz
1 1/2 Liter Brühe (Pökelbrühe, z.B. vom badischen Schäufele)
Ei(er)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

In Luxemburg gibt es eine Suppe, die aus der Kochbrühe von Pökelfleisch ('Gesolpertes') hergestellt wird. Da diese Brühe eher salzig ist, werden rohe Kartoffeln zur Suppe gegeben, um den Salzgeschmack abzumildern.

Gehackte Zwiebeln und fein gewiegter Lauch im Schmalz anschwitzen. Brühe und die geriebenen Kartoffeln hinzugeben, etwa 35 Minuten köcheln lassen. Eier verquirlen und in die kochende Suppe geben. Die Suppe muss kochen, damit die Eier 'flocken'.