Becherkuchen

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 Becher Schlagsahne
1 Becher Mehl
1 Becher Zucker
1 Becher Backpulver
Ei(er)
200 g Mandel(n), gemahlene
1/2 Becher Zucker
250 g Butter
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Schlagsahne, Mehl, Zucker, Backpulver und Zucker zu einem Rührteig verarbeiten und auf einem Blech verteilen. Bei 200°C 10 min backen.
Dann Mandeln, Zucker und die zerlassene Butter auf dem Kuchen verteilen und noch mal 10 min backen

Kommentare anderer Nutzer


mailin_p

26.03.2004 18:39 Uhr

Hm, das hört sich gut an und gefällt mir. Aber
ein Becher Backpulver? Meinst Du eine Tüte?

Liebe grüße, Mailin

binerine

27.03.2004 06:21 Uhr

Hallo!!

Oh ja na klar muß es ein Tütchen/Pck. Backpulver heißen:-)

Ich war so mit den Bechrn beschäftigt da ist es mir wohl nicht aufgefallen.


LG

Bine :-D

zauberin4

29.04.2004 20:18 Uhr

Hallo Bine,
hab den Kuchen letztens gebacken, schmeckt echt super lecker. Mein Freund (ein Kuchenmonster) war auch total begeistert.
Liebe Grüße Nicole

Lucia

13.05.2004 21:28 Uhr

Hm, das klingt lecker und scheint auch einfach und schnell zu gehen. Werde ich auf jeden Fall ausprobieren!
LG, Lucia

gisa1

07.10.2004 19:49 Uhr

nachdem ich den Becher Backpulver ignoriert habe,wars ein gutes Ergebnis!

feilchen20

20.12.2004 12:04 Uhr

Ein lieblings Kuchen von meinem Göga.

Vielen Dank.

LG feilchen20

chefkoch58

12.10.2007 14:02 Uhr

Hallo!
Danke für das Rezept!
Kommt gut an bei den meinen.
Hat ihn schon mal jemand als Schokokuchen probiert?
liebe Grüße
Josef

schnattilie

06.06.2009 16:11 Uhr

unser fall wars nicht so wirklich. hab mich ans rezept gehalten, aber irgendwie war der kuchen zu platt, zu klitschig und zuviel butter. sorry

schnattilie

06.06.2009 16:12 Uhr

hab aber trotzdem ein bild gemacht, welches ich demnächst hochlade.
lg schnatti

chefkoch58

27.05.2010 15:23 Uhr

Hab unlängst eine neue Variante probiert:
statt der Mandeln
200g steirischer Kürbiskerne (gemahlen)
Kann ich weiterempfehlen
lg
Josef

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de