Zutaten

250 g Putenschnitzel
1 kleine Mango(s), geschält, gewürfelt
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n), zerdrückt
2 halbe Paprikaschote(n), grün und gelb, in Stücke geschnitten
150 ml Gemüsebrühe, kräftige
200 ml Kokosmilch, ungesüßt
2 TL Currypulver
1 TL Currypaste, grüne
3 EL Sojasauce, helle
1 Prise(n) Zucker
1/2 TL Garam masala aus der Mühle
1 EL Öl
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Putenfleisch in kleine Stücke schneiden, die gepresste Knoblauchzehe in die Sojasoße geben und das Fleisch darin ca. 1 Stunde marinieren (vor dem Anbraten wieder abtropfen lassen).

Die Zwiebeln in Streifen schneiden und in einem Wok im Öl anbraten, das Fleisch hinzugeben und mehrfach wenden. Die Paprikastücke mit anschwitzen. Currypulver und -paste hinzufügen, kurz anschwitzen und mit der kräftigen Brühe ablöschen. 5 Minuten köcheln lassen.

Die Hitze reduzieren, die Mangowürfel und die Kokosmilch dazugeben und bei geschlossenem Deckel erhitzen. Mit Reis servieren.