Geschnetzeltes Durcheinander

Eigenkreation
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

400 g Hähnchenbrust, geschnetzelt
1 Becher Sauerrahm, oderSchmand
1 Dose Bohnen (Prinzess-)
2 Gläser Champignons
2 m.-große Zwiebel(n)
1 Dose Möhre(n), kleine
1 Pck. Kräuterfrischkäse
 etwas Knoblauchpulver
 etwas Salz und Pfeffer
 etwas Paprikapulver, edelsüß
 etwas Kräuter, italienische
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hähnchengeschnetzelte anbraten, die Zwiebeln ganz fein zerkleinern genauso wie die Möhrchen und die Bohnen. Die Zwiebeln dem Fleisch zugeben und mitbraten. Danach die Bohnen und die Champignons zugeben.Wenn alles gar ist, den Sauerrahm/Schmand und den Frischkäse einrühren. Mit Salz und Pfeffer und den anderen Gewürzen abschmecken.

Wir haben es mit Reis gegessen, aber ich denke, dass auch Kartoffeln recht lecker dazu sind. Meine Frau und meine Kinder waren total begeistert von diesem leckeren Resteessen.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de