Zutaten

2 große Zucchini
1 Dose Mais
2 Bund Basilikum, gehackt
2 EL Oregano
1 EL Zitronensaft
1 Dose Tomate(n), stückige
  Kräuter der Provence
  Salz und Pfeffer
  Tomatenmark
4 EL Olivenöl
300 g Bandnudeln oder andere Pasta
  Salzwasser
2 Zehe/n Knoblauch
 evtl. Parmesan, frisch gerieben
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen. Die Zucchini vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben in die Pfanne geben und anbraten, nach ca. 10 min. die Tomaten dazugeben und köcheln lassen.

Jetzt den Knoblauch pressen und dazugeben. Dann den Mais abtropfen lassen, und in die Pfanne geben. Zitronensaft, Basilikum und Oregano dazugeben und dann bei niedriger Hitze ca. 15 min. köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Pasta im Salzwasser kochen. Zum Schluss wird die Soße noch mit etwas Tomatenmark, Salz und Pfeffer und falls vorhanden Kräutern der Provence abgeschmeckt.

Die fertige Pasta in die Pfanne geben und gut durchmischen. Am besten schmeckt es mit etwas frischem Parmesan bestreut.