•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

300 g Weizenmehl, (Type 550)
200 g Dinkelmehl, (Type 630))
15 g Salz
200 ml Wasser
150 ml Buttermilch
1 TL Balsamico
30 g Kräuter der Provence (TK)
20 g Hefe, frische
1 EL Honig
100 g Getreideflocken, (5-Kornflocken-Mischung)
100 ml Wasser, lauwarm
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

TK-Kräuter auf Küchenkrepp verteilen und auftauen lassen. Man kann natürlich auch frische Kräuter nach eigenem Geschmack verwenden!
Mehle mit Salz mischen.
Wasser, Buttermilch und Essig vermischen und auf ca. 30 °C erwärmen.
Hefe in Honig auflösen.

Mehle, Hefemischung und ca. 300 ml der Flüssigkeit gut verkneten. Weiter schrittweise so viel Flüssigkeit zuführen, bis ein elastischer Teig entsteht. Den Teig etwa 45 Min. zugedeckt ruhen lassen.

Inzwischen die Kornflocken-Mischung in ca. 100 ml lauwarmem Wasser quellen lassen.

Jetzt den Teig auf einer bemehlten Unterlage flach drücken, Kräuter und Flockenmischung aufstreuen und gut einkneten. Teig auf die gewünschte Brotart formen. Den geformten Brotteig weiter ca. 20 Min. aufgehen lassen.

Ofen auf 220°C vorheizen.
Ein hitzebeständiges Schälchen mit heißem Wasser auf das Ofenblech stellen.
Brot im Ofen 10 Min. bei 220°C anbacken. Dann Temperatur auf 200°C reduzieren. Weiter ca. 40 Min. backen (Klopftest).
Brot mit Wasser besprühen und 5 Min. im ausgeschalteten Ofen lassen.

Zeiten:
Die Ruhe- und Aufgehzeiten variieren je nach Teigmischung.