Zutaten

1 kg Hühnerkeule(n)
1 Bund Suppengrün
Zwiebel(n)
2 Liter Wasser
2 TL Salz
5 Körner Piment
Wacholderbeere(n)
Lorbeerblätter
1 TL Pfefferkörner
500 g Nudeln (Suppen-)
  Ei(er) (Eierstich)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln halbieren, aber nicht schälen. Pimentkörner, Wacholderbeeren, Lorbeerblätter und Pfefferkörner in einen Teebeutel geben und diesen zuknoten. Hühnerkeulen, Zwiebeln und die Gewürze mit kaltem Wasser aufsetzen und 20 Minuten lang kochen. Suppengrün waschen, schälen und zerkleinern. Zum Huhn geben und noch mal 20 Minuten kochen.
Hühnerkeulen aus der Brühe nehmen und pellen. Zwiebeln und Gewürzbeutel aus der Brühe nehmen.
Das Fleisch und die Nudeln in die Suppe geben. Klein geschnittenen Eierstich und gehackte Petersilie dazu und abschmecken.

Tipp:
Die Hälfte der Brühe und die Hälfte des Fleisches nehme ich am nächsten Tag für Hühnerfrikassee.
Auch interessant: