Zutaten

2 Dose Tomate(n), geschälte
1 m.-große Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
1 EL Schmand
1 Zweig/e Rosmarin
 etwas Olivenöl
  Salz und Pfeffer
 etwas Zucker
 etwas Chilischote(n)
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel würfeln und langsam mit dem Rosmarin im Olivenöl anschwitzen. Derweil den Knoblauch in kleine Würfel schneiden und das Stückchen Chilischote hacken.

Wenn die Zwiebeln glasig sind, die Hitze erhöhen und die Zwiebeln weiterbraten, bis sie ein erstes Röstaroma bekommen. Dann Knoblauch und Chili hinzugeben und das Ganze mit ein bis zwei Prisen Zucker bestreuen. Danach gleich die Tomaten hinzugeben und kräftig rühren. Salz und Pfeffer nach Bedarf hinzufügen.

Mit einem Stabmixer pürieren und erneut 1 - 2 Minuten köcheln lassen. Die Suppe von der Kochstelle nehmen und 1 EL Schmand einrühren. Noch mal mit dem Mixer durchgehen, bis die Suppe schön schaumig ist.

Garniert mit selbst gerösteten Croûtons, Kräutern oder Pinienkernen schmeckt‘s am Besten.
Auch interessant: