Zutaten

15 g Hefe, frische
2 EL Wasser, warmes
225 g Mehl
1 TL Salz
2 EL Olivenöl
3 EL Milch, etwa
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hefe im lauwarmen Wasser verrühren. Mehl und Salz auf ein Küchenbrett sieben, eine Kuhle hineindrücken, und Hefe, Öl und Milch hineingießen. Alles zu einem festen aber geschmeidigen Teig vermischen. Notfalls ein wenig mehr Milch zufügen. Teig kräftig kneten, indem man ihn auf der Arbeitsfläche aufschlägt und mindestens 5 Min. mit der flachen Hand hin- und herrollt. Teig zu einer Kugel formen, in eine geölte Schüssel legen, zudecken und zur doppelten Größe aufgehen lassen. An einem warmen Ort etwa 1 Stunde, bei Raumtemperatur 2-3 Stunden.
Danach den Teig auf eine bemehlten Arbeitsfläche legen, in 2 oder 4 Stücke teilen, je nachdem wie groß die Pizza werden soll. Jedes Stück leicht durchkneten und in eine gut geölte Form legen. Mit mehlbestäubten Fingern in der Form gleichmäßig ausstreichen, die Seiten etwa 1 cm hochziehen. Teig mit Öl bepinseln, gewünschten Belag auflegen und an einem warmen Platz 30 Min. gehen lassen.
15 Min. im vorgeheizten Backofen 220°C backen. Dann auf 180°C runterstellen und noch 5-10 Min. im Ofen lassen, bis sie gar ist.
Auch interessant: