Zutaten

 etwas Olivenöl, zum Anbraten, nach Belieben
1 Stange/n Lauch, groß
2 große Paprikaschote(n), eine gelb, eine rot
2 Zehe/n Knoblauch
800 g Tomate(n), (1 große Dose)
2 EL Tomatenmark
400 g Kichererbsen, aus der Dose
1 Liter Gemüsebrühe
225 g Blattspinat
1 TL Paprikapulver, scharf
1 TL Paprikapulver, mild
 etwas Salz
 etwas Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Gemüse waschen, den Lauch in dünne Ringe schneiden, die Paprikaschoten würfeln. Die Kichererbsen abbrausen, abtropfen lassen.

Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, Lauchscheiben und Paprikawürfel darin unter Rühren ca. 5 Minuten scharf anbraten. Die Knoblauchzehen dazu pressen, das Tomatenmark dazu geben und beides kurz mitbraten. Mit den etwas zerkleinerten Tomaten und der Gemüsebrühe auffüllen und die Kichererbsen sowie das Paprikapulver zufügen.
Alles aufkochen und dann bei kleinerer Hitze ca. 5 Minuten kochen lassen.
Den Blattspinat etwas zerkleinern, in die Suppe geben und nochmal ca. 3 Minuten kochen lassen.
Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Der Eintopf schmeckt gut mit etwas frisch geriebenem Parmesan und knusprigem Baguette dazu.
Neu
Du hast das Rezept zubereitet?

Lade jetzt dein Rezeptfoto hoch!

Foto hochladen