Zutaten

500 g Kartoffel(n), (mehlig kochend)
Ei(er), (M)
Zwiebel(n)
1/2 Becher Crème fraîche
3 EL Speisestärke, (z. B. Mondamin)
300 g Zucchini
1 Stange/n Lauch
Tomate(n)
100 g Käse, (würzig, z. B. ein Bergkäse), gerieben
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver, (edelsüß)
  Öl, zum Andünsten
Knoblauchzehe(n), (nach Wunsch)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln schälen und grob raspeln.
Zwiebel in feine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl glasig dünsten.
Dann geriebene Kartoffeln, gedünstete Zwiebeln, 2 Eier, Crème fraiche, 50 g Käse, Salz, Pfeffer, Speisestärke und Paprikapulver gut miteinander vermischen.
Eine Springform (26-28cm) ausfetten und bemehlen und die Kartoffelmasse einfüllen.
Im auf 220°C vorgeheizten Backofen für ca. 30 Minuten backen. (Mittelschiene)

Zwischenzeitlich die Zucchini in feine Streifen schneiden, Lauch in feine Ringe schneiden und die Tomaten würfeln. Wer sich die Mühe machen möchte, kann die Tomaten vorher enthäuten. Nach Wunsch und Geschmacksvorliebe Knoblauchzehen fein hacken. Das Gemüse ebenfalls in einer Pfanne mit etwas Öl andünsten und mit Salz + Pfeffer würzen.

Nach 30 Minuten Backzeit die gedünstete Gemüsemischung auf den Kartoffelteigboden geben und mit dem restlichen (50g) Käse bestreuen und nochmal für 10 Minuten in den Backofen geben.

Nach dem Fertigbacken den Kuchen aus dem Ofen nehmen und kurz ruhen lassen. Aus der Form nehmen und warm servieren.

Sehr gut passt ein leichter Salat dazu, aber auch ein feines Sahnesößchen.