Zutaten

1/2 Flasche Rotwein oder Glühwein
1/2 Flasche Rum oder Whisky oder 1:1 gemischt
1 Becher Sahne
1 Beutel Lebkuchengewürz oder Christstollengewürz
2 EL Nutella oder andere Nuss-Nougat-Creme
100 ml Sirup (Karamellsirup)
200 g Puderzucker
Vanilleschote(n), das Mark davon
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Rotwein mit dem Rum und/oder Whisky in einem großen Topf mischen, die Sahne unterrühren und die Gewürze dazugeben. In einer großen Tasse die Nugatcreme mit dem Karamellsirup in der Mikrowelle kurz erwärmen, bis sich beides gut verrühren lässt. Aufpassen, dass die Nugatcreme nicht verbrennt.

Die Nugat-Karamell-Masse in die Wein-Sahnemischung geben und evtl. mit dem Pürierstab kurz durchmixen. Jetzt den Puderzucker und Vanillemark nach Belieben dazugeben.

Wem der Likör zu stark ist, der kann größere Mengen Sahne, Nuss-Nugat-Creme und Karamell dazugeben. Dann alles in Flaschen abfüllen und verschließen.

Tipp: Wenn man die weihnachtlichen Gewürze weglässt und einfach mit reichlich Vanille und Karamell abschmeckt, bekommt man einen Likör, der während des ganzen Jahres schmeckt.

Je nach Sahneanteil ist der Likör natürlich nur begrenzt haltbar. Er sollte auf jeden Fall im Kühlschrank aufbewahrt werden und vor dem Öffnen der Flasche immer kurz durchgeschüttelt werden.