•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Kürbis(se) (Hokkaido)
1 Glas Gewürzgurke(n) (Honiggurken)
1 Liter Gemüsebrühe
 etwas Fett
 n. B. Milch oder Sahne
  Salz und Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Kürbis schälen, das Innenleben entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Kürbiswürfel dann in ein wenig Fett im Kochtopf anschwitzen. Dann die Brühe und die Honiggurken (mit Flüssigkeit und Würzmitteln) dazugeben, bis die Würfel im Topf knapp mit Flüssigkeit bedeckt sind. Ca. 20 Minuten köcheln lassen.

Dann alles mit einem Pürierstab pürieren und eventuell Milch oder Sahne zum Verfeinern hinzugeben. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Bei großen oder mehreren Kürbissen kann man auch zwei Gläser Honiggurken verwenden.

Hokkaido muss man nicht schälen, dieser Kürbis kann auch mit Schale verzehrt werden. Ich schäle den Kürbis aber lieber.