Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Gans, ca 3,5 kg
1 EL Kräuter, italienische
1 TL Paprikapulver
1 TL Curry
4 Zehe/n Knoblauch
1/4 Liter Brühe
2 Stängel Estragon
2 Stängel Thymian
Paprikaschote(n), grüne, rote und gelbe
4 große Zwiebel(n)
Aubergine(n)
140 ml Wein, weiß
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Gans abwaschen, trocken tupfen, sichtbares Fett entfernen und mit einer Geflügelschere in sechs Portionsstücke schneiden. Mit Salz, Pfeffer, italienischen Kräutern, Paprika- und Currypulver würzen und in eine Fettpfanne legen. Knoblauchzehen halbieren und je einen Stängel Estragon und Thymian zugeben. Die Hälfte der Brühe angießen.
Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Gas Stufe 2) eine Stunde garen, dabei öfter mit Bratensaft übergießen.
Paprikaschoten halbieren, Zucchini und Aubergine in Stücke schneiden. Zwiebeln achteln. Fettpfanne aus dem Ofen nehmen, ausgetretenes Fett abgießen. Gemüse um die Gänseteile legen, mit Salz und Pfeffer bestreuen, restliche Brühe und Wein angießen und alles ca. 30 Minuten weiter schmoren.
Nach Wunsch Schmorfond abgießen und mit etwas in Wasser angerührtem Mehl binden. Schmorpfanne mit den restlichen Kräutern garniert servieren.