Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Ei(er)
125 g Zucker
1 Prise(n) Salz
250 g Mandel(n), gemahlen
125 g Zitronat
125 g Orangeat
1/2 Pck. Gewürzmischung, weihnachtliche (Neunerlei oder Lebkuchengewürz)
 n. B. Oblaten (50 mm)
 evtl. Kuvertüre oder Zuckerguss
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zitronat und Orangeat zerkleinern. Die Mandeln mit der Gewürzmischung vermischen. Eier, Zucker und Salz verrühren, das Mandelgemisch, Orangeat und Zitronat unterrühren. Den Backofen auf 175°C vorheizen.

Den Teig mit feuchten Teelöffeln auf die Oblaten setzen, etwas verstreichen und im vorgeheizten Backofen ca. 20 Min. backen.

Mein Tipp: Alle Zutaten vermengen (ohne Zitronat und Orangeat), in einen Spritzbeutel oder Dekorierspritze mit Sternhülle füllen und auf die Oblaten spritzen. Wie oben angegeben backen.

Wer will, kann die Lebkuchen auch mit Kuvertüre oder Zuckerguss überziehen.