Lachsfilet in Spinatsauce mit Feta

schnell und einfach gemacht
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Lachsfilet, (je ca. 125 g)
150 g Shrimps
  Salz und Pfeffer
1 kleine Zwiebel(n), fein gehackt
40 g Butter
2 EL Mehl
200 ml Gemüsebrühe
200 ml Milch
 etwas Currypulver
200 g Blattspinat, (TK)
Tomate(n)
150 g Feta-Käse
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Blattspinat auftauen lassen. Danach grob hacken.

Die Butter zerlassen. Die gehackte Zwiebel zugeben und kurz andünsten. Danach das Mehl einrühren und kurz mitrösten lassen. Mit Gemüsebrühe und Milch ablöschen, aufkochen lassen und etwa 2 Minuten leicht köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Currypulver abschmecken.
Die Tomaten halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. Zusammen mit dem gehackten Spinat unter die Sauce mischen.

Etwas von der Sauce in eine Auflaufform geben. Das Lachsfilet mit etwas Salz und Pfeffer würzen und darauflegen. Die Shrimps ebenfalls in der Form verteilen.
Die restliche Sauce darüber geben und mit in Würfel geschnittenem Feta-Käse bestreuen.

Im vorgeheizten Backrohr bei 200 Grad für ca. 20 Minuten backen.

Wir essen dazu sehr gerne Nudeln (z. B. Tagliatelle) oder Kartoffeln.

Tipp: Anstelle des würzigen Feta-Käses kann auch ein anderer Käse, z.B. in Würfel geschnittener Mozzarella, verwendet werden.

Kommentare anderer Nutzer


milka59

12.05.2011 15:40 Uhr

Hallo Rocky,
habe heute deinen Auflauf gemacht und bin total begeistert.Hatte Lachs im Gefrierschrank und da kam mir dein Rezept gerade recht:-)Feta habe ich fast immer im Kühli.Bild lade ich noch hoch.Danke für dies köstliche Rezept.
Liebe Grüße
Milka

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de