Birnen - Igel

super zum Geburtstag oder Büffett
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

8 halbe Birne(n) aus der Dose
 einige Mandelstifte
 einige Mandel(n), ganze Kerne
 einige Rosinen
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Birnen abtropfen lassen und mit einem Papiertuch ein wenig abtupfen. In den dickeren Teil der Birne die Mandelstifte stecken, am besten mit einem Messer o. ä. kleine Ritze vorstechen, dann geht es einfacher. Die Mandelstifte sind die Stacheln des Igels.

Die ganzen Mandeln werden die Ohren. Aus den Rosinen werden die Augen und der Mund. Für den Mund die Spitze der Birne etwas anheben und die Rosine bis zur Hälfte drunterlegen. Supereinfach, super Hingucker.

Kommentare anderer Nutzer


badegast1

18.08.2011 16:40 Uhr

Hallo,

ich finde deine Idee toll für unseren Kindergeburtstag. Aber bei mir werden Birnen immer sehr schnell braun und damit unansehnlich; besonders, wenn sie etwas länger stehen, und das ist bei einem Geburtstagsbuffet ja meistens so. Hast Du einen Tip, wie man das verhindern kann??

LG
Badegast1

sandra2683

18.08.2011 19:54 Uhr

ich habe die igel auch für den geburtstag meiner tochter gemacht und meines wissens nach, sind die birnen nicht braun geworden (ich habe sie im kindergarten abgegeben). du musst halt birnen aus der dose nehmen. kann mir eigendlich auch nicht vorstellen das dosen birnen braun werden, bei den ganzen zucker.

EasyChili

05.09.2011 14:19 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

@ Badegast1
Wenn Du frische Birnen verwendest wendest Du sie am besten kurz in Zitronensaft, das verhindert das Braunwerden.

Die Idee ist jedenfalls sehr knuffig.

LG Easy :)

Sinja78

05.01.2013 18:17 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo :)

Sind pro Igel ca. 70-75 kcal.
Statt ganzer Mandeln habe ich für die Öhrchen Mandelblättchen genommen.
Die Igel sehen richtig toll aus und kommen aufs nächste Buffett, bzw. werden den nächsten Gästen vor die Nase gestellt. ;)

LG
Sinja78

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de