Zutaten

450 g Honig oder Rüben- bzw. Ahornsirup
500 g Zucker
200 g Butter
1500 g Mehl, gesiebtes
45 g Lebkuchengewürz
40 g Kakaopulver
2 Prisen Salz
Ei(er)
15 g Pottasche
15 g Hirschhornsalz
4 EL Wasser
 evtl. Puderzucker
 evtl. Kakaopulver, ungesüßt
 wenig Wasser
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Honig zusammen mit der Butter und dem Zucker heiß werden lassen und vermischen. Währenddessen die Pottasche und das Hirschhornsalz in je 2 EL handwarmem Wasser auflösen. Dann 10 Minuten stehen lassen und noch mal verrühren. Nachdem das Honiggemisch erhitzt und zu einer zähen Masse verrührt wurde, dieses wieder abkühlen lassen.

Das Mehl mit dem Lebkuchengewürz, Salz und Kakao trocken vermischen und das abgekühlte Honiggemisch (handwarm) hinzugeben und vermischen. Daraufhin auch die Eier, die Hirschhornsalzlösung und die gelöste Pottasche hinzufügen und zu einem knetbaren Teig verarbeiten.

Den Teig flach ausrollen (der Teig wird später stark aufgehen) und nach Belieben ausstechen. Danach im Ofen bei 150°C (Umluft) ungefähr 15 Minuten backen. Eine andere Möglichkeit ist, dass der Teig zuerst gebacken wird und dann beliebige Formen z. B. mit dem Messer herausgeschnitten werden.

Anschließend besteht noch die Möglichkeit, die Lebkuchen mit einer Glasur zu bestreichen. Für weiße oder durchsichtige Glasur wird Puderzucker mit einigen Tropfen Wasser vermischt, bis eine streichfähige Masse entsteht.

Wer mag, kann die Glasur auch einfärben:
Gelb: Safran zur weißen Glasur hinzugeben. Rot: Rote-Bete-Saft, Kirschsaft, andere färbende Säfte, evtl. Rotwein zur weißen Glasur geben. Grün: Spinatsaft zur weißen Glasur geben. Blau: Lebensmittelfarbe zur Weißen Glasur hinzugeben. Für Schoko- bzw. braune Glasur: Puderzucker und Kakao in gleichen Anteilen mit Wasser vermischen.

Für die Glasur gilt dabei: je weniger Wasser, desto geringer die Transparenz und deutlicher die Farbe.
Auch interessant: