Zutaten

250 g Kürbisfleisch (Butternut, Gelber oder Roter Zentner), geputzt
130 ml Madeira oder
100 ml Traubensaft und
2 EL Limettensaft
100 g Zucker
 etwas Zimtpulver
200 g Frischkäse
4 EL Milch
1 TL Zitronensaft
100 g Sahne
120 g Lebkuchen (Schoko)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 5 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 400 kcal

Den Kürbis putzen, schälen und würfeln. Mit 50 g Madeira und 50 g Zucker in einem Topf aufkochen und ca. 5 Min. kochen lassen. Mit dem Zauberstab glatt pürieren und mit 1 Prise Zimt abschmecken. Abkühlen lassen.

Den Frischkäse mit Milch, 50 g Zucker, Zitronensaft und 1 Prise Zimt glatt rühren. Die Sahne steif schlagen und vorsichtig unterheben. Den Lebkuchen grob hacken und im Mixbecher fein zermahlen.

In vier hohe Dessertgläser jeweils 1 EL Lebkuchenbröseln füllen, mit je 1 EL Madeira beträufeln und mit 1 EL Kürbismus abdecken. Zum Schluss die Frischkäsecreme draufgeben und das Ganze nochmals genauso schichten. 1 Std. im Kühlschrank durchziehen lassen.
Neu
Du hast das Rezept zubereitet?

Lade jetzt dein Rezeptfoto hoch!

Foto hochladen