Leichte Rhabarber - Erdbeergrütze

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

400 g Rhabarber
250 g Erdbeeren
250 ml Traubensaft, rot
1 EL Zitronensaft
30 g Speisestärke
 etwas Wasser nach Bedarf
 n. B. Puderzucker
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 12 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den gewaschenen, abgezogenen Rhabarber in ca. 1 cm lange Stückchen schneiden. Die Erdbeeren waschen und vierteln.

Rhabarber gemeinsam mit dem Trauben - und Zitronensaft ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Speisestärke mit ein paar Esslöffeln Wasser verrühren und zusammen mit den Erdbeeren unter die Rhabarbermasse mengen. Einmal kräftig aufkochen lassen. Die Grütze ja nach gewünschter Süße mit Puderzucker abschmecken - fertig!

Dieses erfrischende, schnelle Dessert schmeckt mit ganz einfacher Kondensmilch oder Schlagsahne (bleibt mit Sojasahne vegan).

Kommentare anderer Nutzer


Midkiff

10.08.2013 21:48 Uhr

War sehr lecker und bei mir gab es Vanillesauce dazu.
Gruß Midkiff

Midkiff

10.08.2013 21:51 Uhr

Bei uns kam es leider nicht so toll an. Ich glaube nicht das wir es nochmal kochen werden.
Irgendwie fanden wir es langweilig und fad.
Gruß Midkiff

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de