Apfelkuchen

auf dem Blech, schnell zubereitet
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 kg Äpfel, geputzt
350 g Mehl
250 g Butter
250 g Zucker
Ei(er)
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Backpulver
  Fett für das Blech
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst wird aus allen Zutaten ein Rührteig hergestellt, zuletzt kommen die Äpfel dazu. Die geschnibbelten Apfelstücke (ca. 1 cm breit, noch mal halbiert) würde ich nach und nach mit dem Löffel unterheben, alle auf einmal erweist sich als etwas schwierig.

Ein Backblech einfetten, den Teig darauf verteilen und bei 200 – 220°C ca. 30 min. in den Ofen. Fertig ist der Kuchen, wenn er oben schön braun ist. Wenn man es ein bisschen eilig hat, kann man den Ofen ruhig sofort aufmachen, da der Kuchen nicht zusammenfällt.

Warmen Apfelkuchen esse ich nicht so gerne - mir schmeckt er am Besten, wenn er einen Tag steht und richtig durchzieht - dann ist er wunderbar saftig!

Kommentare anderer Nutzer


AnnyDevil

02.10.2011 13:54 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Absolut lecker und vor allem schnell gemacht....Habe noch etwas Zimt hinzugefügt.

Muss den Kuchen in letzter Zeit öfter Backen,meine family bekommt nicht genug davon :)

Nette31

17.11.2011 16:11 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,

habe gerade den Kuchen gebacken.

Ich habe noch etwas Zimt und Zitronensaft dazu gegeben. Wer möchte kann auch noch vor dem backen Mandelstifte darüber streuen, dann ist er etwas knackiger.

Der Kuchen geht echt schnell und schmeckt super lecker.

Danke an Stero85. :-)

Stero85

17.11.2011 19:58 Uhr

Danke Nette :-) für das Lob (des geklauten Rezepts) und für die Idee mit den Mandelstiften. ICH LIIIIEEEEBE Mandelstifte und kam einfach noch nicht selbst drauf.

Rillette

21.10.2012 15:53 Uhr

Hallo Stero85 und Nette,
@ Stero: Danke für das Rezept! @ Nette: Danke für die Mandelstifte!
In meinen Tag kam ausser Zimt noch etwas Ingwerpulver und geriebene Zitronenschale (man kann auch Muffin-Gewürzmischung nehmen).
Vervollständigt wurde das Glück mit Zimtsahne zum warmen Kuchen........

Photos sind unterwegs.

Liebe Sonntagsgrüße
Rillette

mikamaroco

31.08.2012 14:37 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Sehr lecker und sehr einfach!!!
Ich hab an die Apfelschnitze noch Zitronensaft und etwas Zimt und Zucker.
Bild läd gerade hoch!!!

Danke fürs Rezept ♥

Sth8126

22.09.2012 16:12 Uhr

Der Kuchen ist schnell gemacht und super lecker! Hab ihn heute das erste Mal gemacht. Frisch aus dem Ofen, noch warm, mit Schlagsahne und dazu richtigen, heißen, selbst gemachten Kakao. Richtig passend für so einen schlecht Wettertag wie heute!

Ich hab noch etwas Zimt und Zucker vorm Backen drüber gestreut.

Auch gute für Veranstaltungen im Kindergarten oder so.

tweety2107

06.10.2012 15:14 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Oh wie lecker...... hmmmm...

habe soeben den super lockeren Kuchen gebacken. Habe allerdings die Äpfel in vierteln draufgelegt. Anschließend noch Zimt u. Zucker drauf und ein paar Streusel (Rezept hier im CK).

Konnte gerade noch ein Bild machen( habs auch hochgeladen) bevor er restlos aufgegessen war. ;-)

Lg

Olderly

20.10.2012 20:35 Uhr

Super schnell, super fluffig!
Danke für das tolle Rezept!

Hab etwas Zimt und Zucker, sowie Mandelplättchen drüber gestreut!
Alles sehr lecker!

Yvo4110

22.10.2012 21:01 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Vielen Dank für das genial einfache Rezept. Der Kuchen war "Ruck Zuck" weg. Gibt es sehr bald wieder!

Grüssle

Ricarda263

06.11.2012 12:07 Uhr

Hallo! Dieser Apfelkuchen ist der Hit! Fluffig,saftig einfach lecker. Ich habe nur noch gehobelte Mandeln drüber gestreut. Danke und LG

fritzismum

08.01.2013 20:27 Uhr

der war sowas von lecker.. tolles rezept und so schnell zubereitet

birthe1972

21.01.2013 13:31 Uhr

Hallo,

den habe ich gestern gebacken, ging schnell und einfach und war super lecker. Mein Kuchen sah genauso aus wie auf dem Foto von norddeutsch.

Vielen Dank fürs Rezept :-)

Gruss, Birthe.

medesis

23.01.2013 20:12 Uhr

Ich bin eine von der Sorte: "SelbstverteidigungswaffenKuchenTyp", sprich flach und hart, doch dieser Kuchen ist MIR auch gelungen und er ist seeehr lecker! Absolut empfehlenswert ,) Dankeschön

lichtblickulla

07.02.2013 11:41 Uhr

Bin auch begeistert von diesem Rezept,habe es schon oft für unsere Schüler zum Pausenverkauf angeboten,kommt sehr gut an.Geht schnell und ist immer noch besser als Cips und ko.

PamH

20.02.2013 16:48 Uhr

super leckerer Kuchen geht schnell und ist sehr saftig
mach ich jetzt öfters !

leulumey

26.09.2014 17:53 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Rezept ist echt voll lecker habe eine Hälfte Zucker in den Teig und die andere als Zuckerkruste oben drauf.😄🍰👀😜

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de