Zutaten

6 Scheibe/n Ciabatta oder anderes Weißbrot
Knoblauchzehe(n)
Tomate(n), frische (keine Dosentomaten!)
  Wasser, kochendes
Frühlingszwiebel(n)
15 Blätter Basilikum, frisch
 etwas Olivenöl zum Beträufeln
 etwas Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schale der Tomaten am unterem Ende kreuzförmig einschneiden. Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen. Die Schale sollte sich nun einfach abziehen lassen. Die abgezogenen Tomaten entkernen und klein würfeln.

Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Das Basilikum grob hacken. Alles zusammen in eine Schüssel geben, würzen und gut vermengen.

Das Brot im Ofen rösten (am besten auf dem Grillrost), mit den geschälten Knoblauchzehen einreiben, mit Olivenöl beträufeln und leicht salzen. Die Tomatenmischung auf den noch heißen Brotscheiben verteilen und möglichst warm servieren. Bruschetta schmeckt aber auch kalt prima.