Johannisbeeressig

für 2 Flaschen zu je 500 ml

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

300 g Johannisbeeren, rote
1 TL Honig
100 ml Weißwein, halbtrocken
600 ml Weißweinessig
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 21 Tage / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Johannisbeeren waschen, gut abtropfen lassen und von den Rispen streifen. Im Topf mit einer Gabel zerdrücken und den Honig unterrühren. Essig und Wein dazu geben und auf ca. 40 Grad erwärmen. Alles in ein großes Einmachglas geben, den Deckel locker auflegen, und an einem sonnigen Platz 3 Wochen ziehen lassen.
Dann alles durch ein Tuch abgießen und die Beeren dabei leicht ausdrücken und in Flaschen abfüllen.

Kommentare anderer Nutzer


rala_elsa

21.07.2013 20:00 Uhr

Ich habe dieses Rezept vor einem Jahr ausprobiert, weil ich mal aus den Johannisbeer-Massen etwas anderes machen wollte, als nur Gelee.
Die Zubereitung war einfach, beim Stehenlassen konnte man fasziniert beobachte, wie sich der Essig färbte.
Wir haben den Essig unglaublich gern verwendet. Die fruchtige und feine, liebliche Note hat gut zu Kartoffelsalat, grünem Salat und Co gepasst.
Ich werde dieses Jahr mehr Essig machen, damit er auch das ganze Jahr reicht und evt. ein bisschen was zum verschenken.

Perfekt, alle Sterne und vielen Dank für dieses tolle Rezept!

chrissi43

22.07.2013 10:06 Uhr

Hallo

es freut mich, daß euch der Essig geschmeckt hat.

Ich will in diesem Jahr auch wieder eine größere Menge herstellen.

Danke für die Bewertung.

LG chrissi43

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de