Zutaten

250 g Nudeln, z.B. Spinat-Tagliatelle
30 g Margarine
1 kleine Zwiebel(n), gewürfelt
1 kleine Chilischote(n), entkernt, fein gewürfelt
2 Zehe/n Knoblauch, fein gewürfelt
25 g Mehl
200 ml Milch
  Pfeffer, schwarz
  Salz
1 Prise(n) Muskat
180 g Blattspinat, TK, in Portionswürfeln
80 g Camembert, aromatischer
Cocktailtomaten
  Parmesan, frisch gerieben
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln in reichlich Salzwasser kochen.

Für die Soße Zwiebelwürfel, Chilistückchen und Knoblauch in der Margarine kurz andünsten, mit dem Mehl bestäuben und unter starkem Rühren mit dem Schneebesen die Milch zugießen, bis sich eine cremige Soße ergibt. Diese mit Pfeffer, Salz und Muskatnuss würzen. Die Spinatwürfel darin auftauen lassen, dann den Camembert in Stücke geschnitten zugeben und schmelzen lassen. Zum Schluss die geviertelten Cocktailtomaten in der Soße warm werden lassen.

Die Nudeln abgießen und mit der Soße und mit frisch geriebenem Parmesan bestreut servieren.
Auch interessant: