Zutaten

350 g Champignons, weiß oder braun
3 EL Preiselbeeren
  Für das Fleisch:
500 g Hackfleisch, vom Rind
Zwiebel(n)
Ei(er)
1 TL Rinderbrühe
2 EL Paniermehl
1 EL Petersilie, gehackt
  Salz und Pfeffer
  Butterschmalz, zum Braten
  Für die Sauce:
100 ml Wasser
200 ml Sahne
2 TL Rinderbrühe
200 ml Weißwein
1 TL Honig
1 EL, gestr. Balsamico
2 EL Saucenbinder, dunkel
  Salz und Pfeffer
  Muskat
  Außerdem: Für die Kroketten
375 g Kartoffel(n)
1 1/2  Ei(er)
15 g Stärkemehl
15 g Butter
  Salz und Pfeffer
  Muskat
 etwas Paniermehl
 n. B. Fett, zum Frittieren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hackfleischbällchen:
Zwiebeln schälen und in möglichst kleine Würfel schneiden, mit dem Hackfleisch in einer Schüssel vermengen. Ei, Rinderbrühe, Paniermehl und gehackter Petersilie hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Kleine Hackfleischbällchen (Durchmesser ca. 3 cm) formen.

Kroketten:
Die Kartoffeln kochen, danach schälen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Etwas auskühlen lassen. Butter erhitzen und verflüssigen. Eigelb vom Eiweiß trennen. Danach Eigelb, Stärke und geschmolzene Butter untermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Kleine Kroketten formen (kleine Kügelchen formen, rollen und die Enden leicht andrücken). Diese erst in Eiweiß und danach in Paniermehl wenden. Die panierten Kroketten in einer Friteuse in heißem Frittierfett ausbacken, bis diese eine goldbraune Farbe haben.

Sauce:
Sahne, Wasser mit Rinderbrühe aufkochen. Weißwein, Honig und Balsamico-Creme hinzugeben und nochmals kurz aufkochen. Mit Saucenbinder andicken und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Champignons putzen und vierteln.

Hackfleischbällchen in der Pfanne in ein wenig Butterschmalz knusprig braten, Champignons hinzugeben und mit den Hackfleischbällchen kurz mitbraten. Anschließend die Sauce beimengen und alles kurz aufkochen.

Köttbullar mit Kroketten und Preiselbeeren servieren, nach Belieben mit etwas Petersilie garnieren.

Als Beilage empfehle ich Feldsalat mit frischem Zitronen-Öl-Essig-Dressing.