Zutaten

  Für den Hefeteig:
500 g Mehl
250 ml Milch
40 g Hefe
80 g Zucker
50 g Butter
Ei(er)
  Fett für das Blech
  Für den Belag:
2 kg Äpfel, säuerliche
Zitrone(n), den Saft davon
50 g Zucker
  Für die Streusel:
150 g Mehl
75 g Butter
75 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 TL Zimtpulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus den Zutaten wie gewohnt einen Hefeteig herstellen und 15 min. gehen lassen. Den Teig auf einem gefetteten Backblech ausrollen.

Die Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse herausschneiden. Die Apfelviertel entweder grob reiben, oder in dünne Scheiben schneiden. Jetzt mit dem Zitronensaft und dem Zucker mischen und auf dem Hefebodenteig verteilen.

Für die Streusel mit den Händen Mehl, Zucker, Butter, Vanillezucker und Zimt verkneten, zerkrümeln und über die Äpfel streuen. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 200°C 30 Minuten backen.