Zutaten

300 g Kartoffel(n), fest kochende
Paprikaschote(n), rote
Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
3 Zweig/e Thymian
2 EL Öl, neutrales
 etwas Salz und Pfeffer
Ei(er)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Die Paprikaschote waschen, putzen und würfeln. Knoblauch und Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Thymian waschen und die Blättchen abzupfen und beiseite stellen.

Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Kartoffelscheiben sowie die Paprika, Zwiebel und Knoblauch darin 5 Minuten unter Wenden anbraten. Anschließend pfeffern und salzen. Eier verquirlen und darüber gießen. Bei schwacher Hitze 10 Minuten mit Deckel das Ei stocken lassen. Anschließend den Fladen vorsichtig vom Pfannenrand- und Boden lösen. Einen ebenso großen Teller auf die Pfanne legen und den Fladen darauf stürzen. Anschließend wieder in die Pfanne zurück gleiten lassen, mit den Thymianblättchen bestreuen und weitere 15 Minuten auf die selbe Art stocken lassen. Nun auf einen Teller gleiten lassen, tortengleich aufschneiden und verteilen.

Hierzu schmeckt sehr gut Feldsalat mit Schrats Salatsoße.