Zutaten

550 g Sauerteig (Roggen-)
400 g Wasser
2 TL Salz
800 g Weizenmehl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für Thermomix-Nutzer: Nur die Hälte der angegebenen Menge nehmen und ggf. in zwei Etappen kneten.

Den Sauerteig mit Wasser und Salz gründlich verrühren, Mehl zugeben, kräftig kneten. (Thermomix 5 Minuten/Brotstufe).
Den Teig 1/2 Stunden ruhen lassen, mit der Hand noch einmal kneten, zu einem Laib formen und mit dem Schluss nach oben in einem Gärkörbchen oder einem anderen geeigneten Gefäß gehen lassen. Das kann bis zu 2 Stunden dauern, der Teigling soll sich deutlich vergrößert haben.
Achtung: der Teig ist leicht klebrig, bitte kein zusätzliches Mehl unterkneten.

Backofen auf 250° (Ober- und Unterhitze) aufheizen, dabei ein Backblech auf der untersten Schiene mit aufheizen. Wenn die Temperatur erreicht ist, den Teigling aus dem Gärkörbchen aufs Blech stürzen, mit einem scharfen Messer die Oberseite kreuzweise einschneiden. Das Blech in den Ofen schieben und kräftig schwaden.
Nach 10 Minuten die Temperatur auf 220° drosseln, nach einer weiteren 1/4 Stunde auf ca. 180° senken.
Backzeit insgeamt 1 Stunde.

Tipp:
Das Gärkörbchen oder die Schüssel mit eingeölter Frischhaltefolie auslegen, ehe der Teig hinein kommt.
Neu
Du hast das Rezept zubereitet?

Lade jetzt dein Rezeptfoto hoch!

Foto hochladen