Zutaten

500 g Zwiebel(n), weiße
2 EL Butterschmalz
 etwas Salz, Pfeffer
250 g Weizenmehl
1 TL Zucker
1/8 Liter Milch
1/2 Würfel Hefe, (20 g)
 etwas Milch
1 EL Öl, neutrales
80 g Käse (Emmentaler), grob geriebener
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Diese im heißen Butterschmalz mit ganz wenig Wasser und geschlossenem Deckel 15 Minuten dünsten. Vom Herd nehmen und würzen.
Hefe in etwas Milch auflösen. Mehl, Salz, Zucker, die in Milch aufgelöste Hefe, die Milch und das Öl zu einem glatten Teig verkneten. Ca. 40 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen, bis dieser die doppelte Größe erreicht hat.
Den Teig mit Mehl bestäuben und nochmals durchkneten.

Den Ofen auf 200° Ober/Unterhitze vorheizen.

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig dünn ausrollen und auf ein gefettetes Backblech legen. Mit den gedünsteten Zwiebeln belegen und 20 Minuten backen.
Nach 10 Minuten den Käse auf die Dünnele streuen und fertig backen.
Passt gut zu einem Weißwein.