Zutaten

Banane(n)
Äpfel
Zitrone(n), den Saft davon
1 kl. Dose/n Ananas - Stücke
1 Dose Mandarine(n)
125 g Haferflocken, kernige
250 g Sahnequark
2 Becher Schlagsahne
1 Glas Rote Grütze
2 EL Mandelblättchen
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 8 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Banane schälen, in Scheiben schneiden und als erste Schicht in eine Glasschüssel geben. Die Äpfel ebenfalls schälen, in kleine Stücke schneiden und als zweite Schicht in die Schüssel geben. Den Saft einer Zitrone darüber träufeln, damit die Früchte nicht braun werden.

Danach die Ananasstücke ohne Saft und die Mandarinen mit Saft in die Schüssel schichten. Darüber die Haferflocken streuen.

Die Sahne steif schlagen, unter den Sahnequark heben und als nächste Schicht einfüllen. Dann das Glas Rote Grütze über der Quarkschicht verteilen und zum Schluss die Mandelblättchen leicht anrösten und auf der Roten Grütze verteilen.

Der Schichtobstsalat kann gut am Abend vorher zubereitet werden, dann kann alles gut durchziehen. Das Rezept ist ein echter Geheimtipp!