Zutaten

280 g Schokolade, dunkle
170 g Butter
220 g Zucker
220 g Kakaopulver, instant
Ei(er)
65 g Mehl
1 TL Backpulver
50 g Haselnüsse, gehackt
50 g Walnüsse, gehackt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ofen auf 180°C vorheizen. Butter und Schokolade in einer großen Schüssel im Wasserbad schmelzen lassen und zu einer homogenen Masse verrühren. Dann die gehackten Nüsse zugeben.

In einer separaten Schüssel Zucker, Kakao, Mehl und Backpulver mischen und nach und nach zur Schokoladenmasse geben. Gut unterrühren, dann die Eier zugeben.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig darauf gießen, glatt streichen und für ca. 25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Aus dem Ofen nehmen und im Blech etwas abkühlen lassen. Dann mit einem feuchten Messer (damit nichts kleben bleibt) in etwa 4 x 4 cm große Quadrate schneiden.

Achtung, nicht zu lange im Ofen lassen! Die Oberfläche der Brownies sollte bereits etwas rissig sein, doch innen sollten sie noch schön cremig sein.