Rosenkohlsuppe

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

200 g Rosenkohl, geviertelt
Kartoffel(n)
1/4 Liter Milch
1/4 Liter Brühe
1/8 Liter Sahne
20 g Fett
Zwiebel(n), gewürfelt
  Salz und Pfeffer
  Zitronensaft
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fett erhitzen und darin die Zwiebel andünsten. Anschließend wird der Rosenkohl und die Kartoffel zugegeben und mit Milch und Brühe aufgefüllt. Es dauert ca. 15 Minuten, bis das Gemüse fertig gegart ist. Dann püriert man alles mit einem Mixstab und gibt zum Schluss die Sahne dazu und schmeckt die Suppe mit den Gewürzen und dem Zitronensaft ab.

Kommentare anderer Nutzer


Bürstentierchen

18.12.2004 11:04 Uhr

Vielen Dank für dieses Rezept ! Ich hab allerdings die Sahne weggelassen :o) Es schmeckte dennoch super gut ! Den Tip mit der Zitrone finde ich klasse, denn diese Kombination kannte ich gar nicht ! Danke Mane :o)

antonia-hh

28.02.2006 11:29 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ein leckeres Rezept und so schnell fertig.
Statt der Sahne habe ich Saure Sahne genommen.
Vielen Dank. Antonia

heike50374

24.02.2007 20:07 Uhr

Hallo,

eine schöne Suppe, hat sogar den Kindern geschmeckt. Ist sehr mild im Geschmack.
Ich habe noch einige Körner oben drüber gestreut, sowie etwas Balsamico-Reduktion.

Vielen Dank für das Rezept
Heike

XxSahnetortexX

21.11.2007 11:33 Uhr

Lecker genau das richtige jetzt wo es Kalt ist.

Habe ohen Sahne gekocht und reichlich gewürzt
mit Cayenne Pfeffer und Curry.


LG Antje

Taunusbärin

04.12.2008 13:22 Uhr

Hallo !!!
Habe von gestern noch soooo viel gekochten Rosenkohl übrig, habe das Rezept also schon mit gekochtem Rosenkohl gemacht , war sehr lecker !!!
Eine kleine Priese Muskat habe ich noch dazu .
LG Taunusbärin

Gucky60

29.11.2009 20:19 Uhr

Hallo,
soetwas nennt man wohl einen "Seelenwärmer"!
Vielen Dank!
Dirk

Süßer_Beppo

05.12.2010 18:41 Uhr

Hallo,

jetzt nach dem draussen der Schnee liegt wärmt die leckere Suppe einen richtig schön auf.Es ist eine sehr einfache Suppe die sehr gut schmeckt. Habe noch ne Prise Muskat ran gemacht und schön mit Cayennepfeffer gwürzt. Mmmmh
LG
Süßer_Beppo

fiffyy

16.12.2010 14:25 Uhr

habe die Suppe auch so gekocht, aber am Anfang habe ich mit den Zwiebelchen noch 75 g rohe Schinkenwürfel mit angedünstet. Das gab dann einen etwas kräftigeren Geschmack.
LG
Annette

doro52

06.02.2012 10:07 Uhr

Ich liebe Rosenkohl und im Winter Suppen das war gestern eine sehr leckere Variante die es bald mal wieder gibt.

LG
Doro

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de