Zutaten

1 m.-großer Kürbis(se) (Hokkaido)
2 große Zwiebel(n)
4 große Möhre(n)
4 EL Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe, gekörnte
1 TL, gehäuft Currypulver
1 Msp. Zimtpulver
1 Msp. Muskat
Chilischote(n) oder 2 (Thaichili-)
1 Stück(e) Ingwer, frischer (ca. 2 x 2 cm)
1 TL, gehäuft Zucker
2 EL Öl
3 Liter Wasser
5 Tropfen Kürbiskernöl, geröstetes
1 Becher Crème double, evtl.
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alles Gemüse waschen, putzen und in Würfel schneiden. In einem großen Suppentopf Öl erhitzen und die Gemüsewürfel darin anbraten, bis alles etwas Farbe genommen hat. Nun alles mit Wasser auffüllen, bis es gut bedeckt ist. Die Brühe (Huhn = intensiv, Gemüse = mild) zugeben und 30 Min. köcheln.

Im Anschluss Curry, Zimt, Muskat und eine Prise Zucker zugeben, dann kräftig pürieren. Am Ende den Ingwer schälen und über eine feine Reibe in die Suppe reiben, Chili dazu geben und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zum Servieren ein paar Tropfen Kürbiskernöl auf die Mitte der Suppe geben. Oder einen Klecks Crème double, wer mag.