Zitronenkuchen

Super einfacher und super leckerer Zitronenkuchen von Oma
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

300 g Margarine
300 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
Ei(er)
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
  Aroma (einige Tropfen Zitronen-)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten mit einem Handrührgerät (Mixer) gut vermischen und in eine Backform gießen. Die Mischung kann auch direkt auf das Backblech verteilt werden. Dann bei 170°C ca 20 min backen. Den Kuchen vorsichtig entnehmen und abkühlen lassen. Nach Belieben verzieren.

Kommentare anderer Nutzer


raven23

27.03.2011 12:48 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hei Sabina!

Habe gestern deinen Zitronenkuchen gebacken. Ging sehr schnell und war sehr lecker!!

Ich hatte nur ca 180g Zucker im Haus, hat aber nichts ausgemacht. Unter den Teig habe ich noch etwas geriebene Zitronenschale und -saft gemischt.

LG
raven
Kommentar hilfreich?

raven23

27.03.2011 12:48 Uhr

achso, Bild ist hochgeladen!! :D

raven
Kommentar hilfreich?

Sabina392

27.03.2011 15:28 Uhr

vielen lieben dank für deinen kommentar !!
freut mich das er dir geschmeckt hat!

liebe grüße.
Kommentar hilfreich?

happys2112

19.04.2011 09:37 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

habe den kuchen gester probiert, allerdings mit zitronenglasur, war super lecker.
Kommentar hilfreich?

Sabina392

19.04.2011 21:40 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

super dankeschön :) freut mich das er geschmeckt hat ! Mit den Glasuren kann man super Variieren bzw man kann auch verschieene früchte einbacken !!

liebe grüße
Kommentar hilfreich?

Posthorn99

17.05.2011 12:49 Uhr

schöner kuchen aber habe leider die zitrone vermißt.hab statt aroma einfach richtige zitrone genommen. mmmh
Kommentar hilfreich?

Waffelmonsterchen

24.06.2011 20:01 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Rezept habe ich heute ausprobiert, gefällt mir sehr gut :) Kuchen ist sehr schön geworden und ich finde ihn echt lecker. Habe jedoch nur 3 Eier benutzt (hatte keine mehr) und etwas weniger Zucker, hat aber absolut nichts ausgemacht, soweit ich das feststellen konnte.
Rezept ging wirklich superschnell ;)
Kommentar hilfreich?

Sabina392

27.06.2011 17:29 Uhr

Hallo :) vielen dank ich freue mich sehr das er dir geschmeckt hat :)

ist ein super rezept auf die schnelle ;)

LIEBE GRÜSSE & viel spaß beim backen :P
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


Vickybackt

19.01.2013 16:45 Uhr

Ich hab den Kuchen heute gemacht und ich hab', damit er noch saftiger wird, den heißen Kuchen mit einer ausgepressten Zitrone bestrichen. Der Saft zieht ein und macht den Kuchen wunderbar saftig und richtig zitronig. Schmeckt toll :) Meine Freundin, der ich den Kuchen zum Geburtstag gemacht habe, war begeistert :) Und ein Einhorn aus Puderzucker kam noch oben drauf. Echt gut geworden. Danke =)

Lg Vicky
Kommentar hilfreich?

SuJu05

18.03.2013 09:53 Uhr

Hallo Vicky,
tolle Idee mit der Zitrone....habe ich ausprobiert und schmeckt klasse, danke!
Liebe Grüße
SuJu05
Kommentar hilfreich?

SuJu05

18.03.2013 10:04 Uhr

Hallo Sabina392,
ich habe schon so einige Zitronenkuchen gebacken...aber dieser ist klasse. Super schnell vorzubereiten und sowas von lecker!!
Und an alle, die sich über die angegebene Backzeit "beschweren"...ist doch klar, dass es in einer Form länger dauert, als auf dem Backblech.....40-50 Minuten benötigte er in einer normalen, runden Springform, bei 170° - kein Problem.
Liebe Grüße
SuJu05
Kommentar hilfreich?

misspeff

18.05.2013 18:41 Uhr

Hallöchen, ich hab den Kuchen schon x-Mal nachgebacken und ich finde ihn perfekt!

Wie hast du die kleinen Küchlein geformt? Das würde ich auch gerne mal nachbacken, die sehen so süß aus!
Kommentar hilfreich?

Küchenhexe62

06.03.2014 07:30 Uhr

Hallo, eine Frage hätte ich: Kann ich die Margarine durch Butter ersetzten? Bin mir beim Backen immer unsicher, etwas zu ändern. Vielen Dank
Kommentar hilfreich?

trixxie35

24.01.2015 15:18 Uhr

Super Kuchen, ich habe ich jetzt schon solo oft gebacken. Ich tue den Saft einer Zitrone rein, backe ihn ca doppelt so lange. Dann Zitronenglasur oder einfach Puderzucker drauf. Super! Mittlerweile backt ihn mein Sohn (9 Jahre) sogar schon ganz allein.
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de