Radisalat

lecker zu Schweine - und Entenbraten

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Rettich (schwarzer Radi, kugelförmig)
1 Becher süße Sahne
1 Prise Zucker
1 TL, gestr. Salz
2 TL Essig - Essenz, weiß
1 TL Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den schwarzen Radi schälen. Mit einer feinen Reibe aufreiben. Jetzt salzen und den Radi "weinen" (15 Min.) lassen. Nun den Radi kräftig ausdrücken. Den Radi in eine Schüssel geben und die Sahne dazu -Zucker - Essigessenz und falls noch Salz fehlt - leicht nachwürzen. Alles gut vermischen und am Schluss den frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer darüber geben.

Kommentare anderer Nutzer


Buddysuperdog

18.08.2012 18:00 Uhr

... schnelles einfaches Rezept, was mir sehr gut geschmeckt hat...ich habe statt Essigessenz Basamicoessig (hell) genommen, da ich keinen anderen Essig im Haus hatte. Pfeffer habe ich nach Geschmack aus der Pfeffermühle verwandt

Vielen Dank für das tolle Rezept, so kann ich als Norddeutsche auch mal mitreden wenn es um süddeutsche "Nationalgerichte" geht ;-)))

LG

Buddysuperdog

aveffer

19.08.2012 11:36 Uhr

Hallo Buddysuperdog,
vielen Dank für Deine 5***** es freud mich, dass es geschmeckt hat.
Ganz liebe Grüße vom Süden in den Norden!
aveffer

PS.: Vielleicht, findest Du unter meinem User noch andere Rezept die Dir
auch zusagen könnten. Servus!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de