Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

100 g Ciabatta
100 g Kochschinken
150 g Gorgonzola
150 g Crème fraîche
Äpfel, säuerliche
 etwas Muskat
  Salz und Pfeffer
  Fett für die Form
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Von den 6 Äpfeln die Deckel abschneiden, die Kerngehäuse rausnehmen und etwas Fruchtfleisch aushöhlen. Das Fruchtfleisch klein schneiden. Ciabatta, Schinken und Gorgonzola klein würfeln.

Ciabatta, Schinken, Fruchtfleisch und Gorgonzola in einer Schüssel vermengen. Creme fraîche dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Nun die ausgehöhlten Äpfel mit der Masse füllen, die Deckel wieder aufsetzen und in eine gefettete Form geben. Das Ganze wird nun bei 175°C ca. 30 - 35 min. im Ofen gebacken.

Ist schnell gemacht und superlecker. Ich habe das Rezept von einer Freundin bekommen und war begeistert!