Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Salzhering(e), gewässert, abgezogen und entgrätet
1 große Gewürzgurke(n), in Streifen
Apfel
200 g Braten- oder Kochfleischreste, (Reste von Kalb oder Rind), gewürfelt
2 EL Zwiebel(n) (Perlzwiebeln)
  Für die Marinade:
1 TL Senf
1 EL Kapern
1 EL Gelee, Johannisbeergelee
Zitrone(n), davon den Saft
2 EL Essig, roten
  Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Zucker
Ei(er), hartgekocht
  Petersilie, gehackt
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus den Zutaten für die Marinade (außer Eier und Petersilie) eine Sauce rühren. Die abgetropften Heringe in mundgerechte Stücke schneiden, mit den anderen Zutaten mischen und die Marinade unterheben. Mindestens 4 Stunden ziehen lassen. Zuletzt die gehackten Eier und die Petersilie darüber streuen.

Dazu passt frisches Schwarzbrot mit Butter.