Spritzgebäck

man braucht einen Fleischwolf

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

300 g Butter, weiche, nicht geschmolzen
200 g Mandel(n), süße gemahlene
200 ml Milch
500 g Mehl, gesiebt
250 g Puderzucker, gesiebt
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Puderzucker in die Schüssel sieben. Die Butter abwiegen und in kleine Streifen schneiden und auch in die Schüssel mit dem Puderzucker geben, nun werden, die Mandeln dazu gegeben, durchkneten.

Dann die Milch zur Hälfte zugeben und weiter kneten lassen. Wenn dann die Sache eine krümelige Konsistenz hat, nach und nach das Mehl zufügen. Danach einfach weiterrühren und den Rest Milch hinzufügen. Wenn alles sich vermischt hat, die Teigmasse in einen Gefrierbeutel füllen und 24 Stunden verschlossen ins Gemüsefach legen.

Der Tag danach:
Backofen vorheizen, Ober-Unterhitze 190 Grad. (Umluft immer 20 Grad weniger.)

Den Teig dann auf ein Backblech mit Backpapier bringen, dazu braucht man einen Fleischwolf und einen Plätzchenaufsatz dir vorgespannt wird. Nach jedem Blech wieder den Teig in den Kühlschrank legen.

Backzeit: Ober-Unterhitze 190C bei Umluft, immer 20°C weniger.
Jedes Blech braucht 10-12 Min.
Das Spritzgebäck abkühlen lassen, danach in Dosen, Töpfe abfüllen, zwischen jede Schicht Backpapier legen, dann bleibt jeder Keks frisch.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de